Steinhauer Musikkapelle

MWAPPV3

Stand 06.02.2024 besteht die Steinhauer Musikkapelle Adnet aus 61 Mitgliedern mit einem Altersdurchschnitt von 32 Jahren. Davon sind 37 Personen unter 30 Jahre alt.

Im Jahreskreis begleiten wir verschiedenste Veranstaltungen in- und außerhalb Adnets. Geprobt wird freitags von 20:00 bis 22:00 Uhr im Vereinsheim Adnet. 
 (Adnet 105, 5421 Adnet)

Interessierte können sich gerne bei Obfrau Brunauer Elisabeth melden.

 Vorstand

Obfrau: Brunauer Elisabeth
Obmann Stv.: Feil Lukas
Kapellmeister: Schmid Mario
Kapellmeister Stv.: Zankl Cordulaa
Kassier: Markus Schlüter
Kassier Stv.: Moltinger Birgit
Schriftführerin: Simone Kuchernig
Stabführer: Feil Lukas
Jugendreferentin: Feil Lena
Jugendreferent Stv.: Ebner Johanna
Beirat: Deutinger Maria, Brunauer Martin 

 Chronik

Die ältesten urkundlichen Erwähnungen der Musikkapelle in Adnet stammen aus dem Jahr 1890, welches somit auch als Gründungsjahr geführt wird. Seit 1964 trägt die Kapelle den Namen „Steinhauer Musikkapelle Adnet“.

 Gründung

Am Montag, dem 05. Mai 1890 kam es in Adnet zu einem verheerenden Dorfbrand, bei dem die Kirche, der Pfarrhof, das Mesnerhaus sowie vier Gehöfte und 14 Nebengebäude vernichtet wurden. An diesem Tag fand laut Überlieferung eine „Adneter Musikantenhochzeit“ statt. Johann Lehenauer heiratete die Tochter des Untereggbauern. K.u.K.-Militärmusiker Johann Lehenauer war zu dieser Zeit Kapellmeister und gilt somit als Gründer der Adneter Musikkapelle. 

 Teilung und Wiedervereinigung

In den 30iger Jahren des 20. Jahrhunderts führte ein Streit unter den Musikern zur Teilung der Musikkapelle. Beide Musikkapellen, eine im Ort und die andere am Wimberg, konnten jedoch aufgrund ihrer jeweils geringen Größe nicht dauerhaft existieren. Ein Zusammenbruch der Adneter Musik konnte verhindert werden, die Differenzen wurden beigelegt und eine Wiedervereinigung erreicht.

 Tracht und Ausrüstung

1948 wurde die erste Tracht angeschafft. Seit 1964 orientiert sich die Tracht an der traditionellen Kleidung der Adneter Steinbrucharbeiter und Steinmetze. 1968 wurden alle Instrumente neu angeschafft. Die Steinhauer Musikkapelle wechselte von der hohen auf die tiefe Stimmung. Anlässlich der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestandsjubiläum im Jahre 1990 wurde die letzte Neueinkleidung vorgenommen. 
2015 wurde zum 125-jährigen Bestehen ein großes Fest organisiert. Zu diesem Anlass kam es zu einer Neueinkleidung. Bis 2015 trugen die Musikantinnen der Kapelle einen schwarzen Rock mit rotem Gelee. Mit der Neueinkleidung wurde dieser von einem Dirndl in den Farben der Kapelle abgelöst.

 Probenlokal

Bis in die 1940er Jahre wurde abwechselnd beim Postwirt und Priesterwirt geprobt. Eine folgende Verlagerung in das Sitzungszimmer der Gemeinde fand wenig Anklang unter den Musikern, nach wenigen Jahren wurde die Probentätigkeit zu den Wirten zurückverlegt. In den 1960er Jahren wurde im Jugendraum des Mesnerhauses geprobt. Aufgrund einer fehlenden Beheizung war dies aber nur im Sommer möglich, im Winter fanden die Proben in der alten Volksschule statt. Gegen Ende der 1960er Jahre verlagerte sich die Probentätigkeit schließlich komplett in die Schule und blieb dort für etwa 30 Jahre. 1998 bekam die Musikkapelle im neu errichteten Vereinshaus einen speziell eingerichteten Probenraum, Aufenthaltsraum und Räumlichkeiten für Musikunterricht. Die Einrichtung erfolgte unter tatkräftiger Mithilfe der Musiker. Bis heute werden hier viele Stunden mit Proben verbracht.

 „Steinhauer Ensembles“

Im Laufe der Zeit entwickelten sich aus der Steinhauer Musikkapelle verschiedene kleinere Gruppen. Das Bläserquartett „Adneter Wandbläser“ umrahmte zwischen 1977 und 2008 Messen und volksmusikalische Veranstaltungen mit Weisen. 2008 wurden sie vom „Blechquadrat“ abgelöst. Die „Alte Tanzlmusi“ existiert seit 2002, die „Stoaklopfer“ mit 11 Mitgliedern seit 2005. 

Veranstaltungen

Datum Veranstaltung Ort
17.11.2024
14:30 - 17:00 Uhr
Cäcilia-Konzert MS - Adnet
21.12.2024
19:00 - 23:00 Uhr
Weihnachtsfeier Steinhauer-Musikkapelle Gasthaus Seefeldmühle
17.01.2025
19:00 - 23:00 Uhr
Steinhauer Musikkapelle - Jahreshauptversammlung Feuerwehr- und Vereinshaus Adnet
10.05.2025
18:00 Uhr
Musikerball - Steinhauer Musikkapelle Stockhalle Adnet

Kontakt

Ort: Adnet 105
5421 Adnet

Telefon: +43 664 7618576

E-Mail-Adresse: musikkapelle.adnet@sbg.at

Obfrau

Brunauer Elisabeth

Kapellmeister

Schmid Mario

Lageplan